Spirit Sport & Wellness

Gesundheitsstudio: Individuell- Persönlich- Kompetent

TCM: Schröpfen

Das Schröpfen ist eine traditionell chinesische, schon sehr alte Methode der TCM, der Traditionellen Chinesischen Medizin. Es zählt zu den ausleitenden Verfahren.

Die Lebensenergie Qi soll harmonisiert werden, denn Erkrankungen werden als Ungleichgewicht im Qi Fluss verstanden. Geschröpft wird unter anderem auf speziellen Akupressurpunkten, um auch einen Einfluß auf die inneren Organe und Gewebsstrukturen nehmen zu können.

Schröpfen kann bei vielen Beschwerden helfen wie z.B. Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, Tinnitus, Bauchbeschwerden uvm..

Allgemein kann man es als Mittel gegen Schmerzen, Verspannungen und Stress einsetzten.

Das TCM Schröpfen wird mit Feuer und Glas mittels Unterdruck angewendet. Die Haut wird in das Glas gezogen und durch den Unterdruck werden Gewebe und Flüssigkeiten nach oben gezogen.

Eine vereinfachte Erklärung: Die Flüssigkeiten die sich sonst in der Zelle und den Flussbahnen befinden, werden also durchs Gewebe an die Oberfläche gesaugt. Dort gehören Sie ja nicht hin und der Körper beginnt die Zellen und Gewebe neu zu versorgen und mit frischen Energien, Blut, Lymphe zu versorgen. Die alten schlechten Energien, Blut etc werden abtransportiert und ausgeleitet.

Alte Energie kann den Körper auf diese Weise verlassen und die neuen Strukturen und Energien können aufgebaut werden.

Bei dieser Methode können blaue Flecken entstehen, die für ein echtes Ungleichgewicht, ein an dieser Stelle stehen und die bis zu 2 Wochen dauern können um zu verblassen.

Wenn das Schröpfen seine Wirkung erziehlt und Ihre Beschwerden balancieren kann, werden auch nicht mehr die dunklen blauen Flecken entstehen.

Die Selbstheilungskräfte bei Ihrem Beschwerdebild sind nun aktiviert.

Allgemein gilt:

Fragen Sie mich speziell für Ihr Symptombild welche Behandlungsmethode die passende ist. Nur eine genaue Anamnese kann zu einer Verbesserung Ihrer Ursachen führen.


TCM: Moxibustion

Moxibustion, kurz Moxa genannt, gibt Ihnen fehlende Energien zurück, wirkt balancierend und stärkend.

Die Moxibustion gehört auch zur Heilmethode der TCM. Es ist eine Wärmebehandlung die meist mit Akupunktur verbunden wird.

Ich wende Moxibustion ohne Akupunktur an. Es werden Akupressurpunkte benutzt, die speziell auf Ihre Beschwerdebild angepasst sind. Diese Punkte werden durch die Hitze aktiviert und können den inneren Qi, Lebensenergiefluss neu regulieren. Verspannungen und Blockaden können gelöst werden, Stress und Burnout werden besänftigt und auch andere Krankheitsbilder können positiv beeinflusst werden.

Das lose Moxakraut, ist der Beisfuß. Diese Heilpflanze hat folgende Wirkung: er wirkt antibaktieriell, beruhigend und krampflösend, durchblutungs- und verdauungsfördernd.

Indirekte Moxibustion:

Das Kraut berührt die Haut nicht direkt. Loses Moxa wird entweder auf Knoblauch (Verteilung) oder Ingwerscheiben (Wärmend) als handgepresste Kegel oder in Moxaboxen (Holzkästchen mit Gitter, Holzpfeifen, etc.) eingesetzt und angezündet. Manchmal werden als Unterlage satt Knoblauch oder Ingwer auch Salz oder Heilerde verwendet. Diese Tiefenwärme auf den speziell dafür ausgewählten Akupressurpunkten hilft Ihnen Ihre Beschwerden zu mindern oder zu beseitigen.

Ich verwende auch die Moxa Zigarren. Sie werden über den Akupressurpunkten in speziellen Bewegungstechniken geführt um die Punkte positiv zu beeinflussen und anzuregen. Dabei entsteht ein deutliches Hitzegefühl, was durch den Therapeuten aber zu beeinflussen ist.

Ziel der Moxa Behandlung ist der frei Energiefluss im Körper, Befreiung von Verspannungen und Blockaden, Verbesserung der gesundheitlichen Probleme, bessere Selbstheilungskräfte und das ausleiten von negativen äußeren und inneren Einflüssen wie Wind und Feuchtigkeit.

In der Traditionellen Chinesischen Medizin gilt die Moxibustion als gleichwertiges Verfahren zur Akupunktur. In Europa ist diese Behandungsmethode bereits in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts bekannt worden, hat aber erst im 20. Jahrhundert wirklich Fuß gefasst.

Fragen Sie mich nach Ihrem Moxa Behandlungs Termin. Sie werden entspannt und gut erholt diese besondere Behandlung genießen können.




 
E-Mail
Anruf